Abrir menu principal

Otto Toeplitz

professor académico alemão
Otto Toeplitz
Nascimento 1 de agosto de 1881
Breslávia
Morte 15 de fevereiro de 1940 (58 anos)
Jerusalém
Nacionalidade Alemão
Alma mater Universidade de Wrocław
Orientador(es) Jakob Rosanes e Rudolf Sturm
Orientado(s) Hans Schwerdtfeger, Helmut Ulm
Campo(s) matemática
Tese 1905: Über Systeme von Formen, deren Funktionaldeterminante identisch verschwindet

Otto Toeplitz (Breslávia, 1 de agosto de 1881Jerusalém, 15 de fevereiro de 1940) foi um matemático alemão.

Otto Toeplitz (esquerda) e Alexander Ostrowski

BibliografiaEditar

  • Hans Rademacher, Toeplitz Von Zahlen und Figuren, Springer, 2001 (zuerst 1930, 2.Aufl. 1933), Geleitwort Horst Tietz, ISBN 3540633030, englisch The Enjoyment of Mathematics, ISBN 0691023514
  • Izrael Gohberg (Hrsg.) Toeplitz Centennial (Konferenz Tel-Aviv 1981), Birkhäuser 1982, ISBN 3764313331 (dort Biographie von Jean Dieudonné und Erinnerungen von Gottfried Köthe)
  • Otto Toeplitz 1881-1940, Bonn 1982 (Aufsatzsammlung zu 100.Geburtstag)
  • Toeplitz Die Entwicklung der Infinitesimalrechnung - eine Einleitung in die Infinitesimalrechnung nach der genetischen Methode, Springer 1949, Herausgeber aus dem Nachlass Gottfried Köthe (auch engl. The calculus - a genetic approach 1963)
  • Toeplitz, Hellinger Integralgleichungen und Gleichungen mit unendlich vielen Unbekannten, Chelsea 1953 (reprint des Artikels in der Enzyklopädie der mathematischen Wissenschaften von 1927)
  • Heinrich Behnke, Gottfried Köthe Otto Toeplitz zum Gedächtnis, Jahresbericht DMV Bd.66, 1963, S.1 (Behnkes Nachruf ist fast derselbe wie in Mathematisch Physikalische Semesterberichte, Bd.1, 1949, S.89, Köthe behandelt das wissenschaftliche Werk)
  • Carl Ludwig Siegel On the history of the Frankfurt Mathematics Seminar, Mathematical Intelligencer Bd.1, 1978/9, Heft 4

Ver tambémEditar

Ligações externasEditar