Arthur Kleinschmidt

professor académico alemão

Arthur Karl August Paul Wilhelm Kleinschmidt (Wiesbaden, 8 de abril de 1848Starnberg, 5 de agosto de 1919) foi um historiador, bibliotecário e publicista alemão.

Arthur Kleinschmidt
Nascimento 8 de abril de 1848
Wiesbaden
Morte 5 de agosto de 1919
Starnberg
Cidadania Alemanha
Ocupação bibliotecário, professor universitário, escritor, historiador
Empregador Universidade de Heidelberg

ObrasEditar

  • Jacob III., Markgraf zu Baden und Hochberg, der erste regierende Convertit in Deutschland, Frankfurt am Main 1875
  • Die drei Stände in Frankreich vor der Revolution, Wien 1876 (Digitalisat)
  • Russland's Geschichte und Politik dargestellt in der Geschichte des russischen hohen Adels, Theodor Kay, Kassel 1877 (Digitalisat)
  • Die Eltern und Geschwister Napoleons I., 1878
  • Karl Friedrich von Baden: Zum 150. Geburtstage, Heidelberg 1878
  • Die Säkularisation von 1803, 1878
  • Napoleon I., 1880
  • Augsburg, Nürnberg, und ihre Handelsfürsten im fünfzehnten und sechzehnten Jahrhunderte, Kassel 1881 (Digitalisat)
  • Charakterbilder aus der französischen Revolution, 1889
  • Katarina II., als Zivilisatorin, 1891
  • Geschichte des Königreichs Westfalen, Friedrich Andreas Perthes, Gotha 1893 (Digitalisat)[ligação inativa]
  • Drei Jahrhunderte russischer Geschichte: Ueberblick der russischen Geschichte seit der Thronbesteigung der Romanow bis heute (1598–1898), Berlin 1898
  • Bayern und Hessen, Johannes Räde, Berlin 1900 (Digitalisat)
  • Moskauer Skizzen, 1903
  • Amalie von Oranien, geborene Gräfin zu Solms-Braunfels. Ein Lebensbild, Johannes Räde, Berlin 1905
  • Katalog der Anhaltina der Herzoglichen Hofbibliothek zu Dessau, Anhaltische Buchdruckerei Gutenberg, Dessau 1906 (als Mitautor)
  • Die Herren und Freiherren v. Holzhausen in Frankfurt a. M., Dessau 1908
  • Geschichte von Arenberg, Salm und Leyen 1789–1815, Gotha 1912
  • Gebhards Handbuch der Deutschen Geschichte, neu hrsg. von Ferdinand Hirsch. Bd. 2: Von der Reformation bis zur Gegenwart. Leipzig, 5. Aufl. 1913 (Digitalisat) (als Mitautor)
  • 25 Personenartikel in der Allgemeinen Deutschen Biographie

BibliografiaEditar

  • Adolf Hinrichsen: Das literarische Deutschland. 2. Auflage, Verlag des "Literarischen Deutschlands" [u. a.], Berlin [u. a.] 1891
  • Franz Neubert: Deutsches Zeitgenossenlexikon. Schulze, Leipzig 1905, S. 742
  • Herrmann A. L. Degener: Wer ist’s? 4. Ausgabe, Degener, Leipzig 1909
  • Hermann Christern: Deutsches Biographisches Jahrbuch. Überleitungsband 2, Deutsche Verlagsanstalt Stuttgart, Berlin und Leipzig 1928, S. 723
  • Karl Bader: Lexikon deutscher Bibliothekare (= Zentralblatt für Bibliothekswesen. Beiheft 55). Harrassowitz, Leipzig 1925, S. 127–128
  • Otto Renkhoff: Nassauische Biographie. 2. Auflage, Selbstverlag der Historischen Kommission für Nassau, Wiesbaden 1992, ISBN 3-922244-90-4, S. 399
  • Dagmar Drüll: Heidelberger Gelehrtenlexikon 1803–1932. Springer, Berlin [u. a.] 1986, ISBN 3-540-15856-1, S. 138

Referências

Ligações externasEditar