Friedrich von Schmidt

professor académico alemão

Friedrich Schmidt, a partir de 22 de janeiro de 1886 Friedrich Freiherr von Schmidt (Frickenhofen, Gschwend, Württemberg, 22 de outubro de 1825Viena, 23 de janeiro de 1891) foi um arquiteto alemão que trabalhou na Ringstraße, estabelecendo o estilo neogótico. Foi cidadão honorário de Viena.[1]

Friedrich Freiherr von Schmidt (1825–1891)
Placa comemorativa na torre sul da Catedral de Santo Estêvão em Viena

Foi o arquiteto da Rathaus de Viena. Está sepultado no Cemitério Central de Viena.

Referências

  1. «Biografia» (PDF) (em alemão) 

BibliografiaEditar

  • Max Fleischer: Das neue Wiener Rathhaus, entworfen und ausgeführt von dem Architekten Friedrich Schmidt. Bambach und Grebner, Wien 1884.
  • Peter Haiko: Friedrich von Schmidt (1825–1891). Ein gotischer Rationalist. 12. September bis 27. Oktober 1991, Rathaus, Volkshalle. Sonderausstellung/Historisches Museum der Stadt Wien, Band 148, ZDB-ID 881004-7. Eigenverlag der Museen der Stadt Wien, Wien 1991, ISBN 3-85202-102-2. (Mit Werkverzeichnis).
  • Bruno Meusburger (Hrsg.): Friedrich von Schmidt und seine Wiener Wahrzeichen. Begleitheft zur Sonderschau in der römisch-katholischen Pfarrkirche Fünfhaus – Maria vom Siege in Wien, 29. Mai bis 18. September 2011, zum Anlass seines 120. Todestages am 23. Jänner 2011. S. n., s. l. 2011.
  • Erwin Neumann: Friedrich von Schmidt. Ein Beitrag zu seiner Monographie und zur Kunstgeschichte des 19. Jahrhunderts. Dissertation. Universität Wien, Wien 1952.
  • Ulrike Planner-Steiner: Friedrich von Schmidt. Die Wiener Ringstraße/Die Bauten und ihre Architekten, Band 8/2, ZDB-ID 560642-1. Steiner, Wiesbaden 1978, ISBN 3-515-02483-2. (Mit Werkverzeichnis).
  • Ursula Prokop, ed. (2007). «Schmidt, Friedrich Wilhelm Freiherr von». Neue Deutsche Biographie (NDB) (em alemão). 23. Berlim: Duncker & Humblot . pp. 186 et seq..
  • Walter Troxler: Friedrich von Schmidt. Em: Biographisch-Bibliographisches Kirchenlexikon (BBKL).
  • Michael Werling: Architekturlehrer der FH Köln Teil I / Die Ehemaligen. Hrsg. anlässlich des 35-jährigen Jubiläums des Fachbereichs bzw. der Fakultät für Architektur der FH Köln, Köln 2006, S. 175 ff.
  • Constantin von Wurzbach: Schmidt, Friedrich. In: Biographisches Lexikon des Kaiserthums Oesterreich. 30. Theil. Kaiserlich-königliche Hof- und Staatsdruckerei, Wien 1875, S. 244–249 ([http://Predefinição:BLKÖ/URL Digitalisat]).

Ligações externasEditar

 
O Commons possui uma categoria contendo imagens e outros ficheiros sobre Friedrich von Schmidt